Bauernhof

Jedes Jahr im Frühjahr verreisen die Erzieherinnen mit den Kindern für 4 Tage auf einen Bauernhof ins bayerische Oberland. Alle Kinder, die Lust haben und es sich zutrauen, dürfen mit. Um die Kinder an die Übernachtung ohne ihre Eltern heranzuführen, findet davor eine Probeübernachtung im Kindergarten statt. Es besteht kein Zwang, an der Vorbereitung teilzunehmen, wer jedoch mit auf den Bauernhof fahren will, sollte die Probeübernachtung mitmachen. Für die Kinder, die nicht auf den Bauernhof mitfahren, findet regulärer Kindergarten statt.

Selbstverständlich können die Kinder an der Probeübernachtung teilnehmen, ohne am Bauernhof dabei zu sein. Dieser kurze Urlaub auf dem Bauernhof ist eine unwahrscheinlich bereichernde Zeit für die Kinder. Das intensive Zusammenleben schweißt das Gruppengefühl und festigt die Zugehörigkeit der Kinder. Jedes Jahr aufs Neue überraschen uns die Kinder mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrem Mut. Wenn sie nach 4 Tagen von ihren Eltern abgeholt werden, laufen sie ihnen zwar müde, aber „stolz wie Honigkuchenpferd“ in die Arme.

gefördert durch:

© 2017 by Walmdachspatzen E.V.

Proudly created with Wix.com